Kickboxen


Was machen wir beim Kickboxen?

 

Es werden Schlag- und Tritttechniken an der Handpratze, am Schlagpolster und am Sandsack trainiert. Wir sind nicht wettkampforientiert. Das heißt, wir nehmen nicht aktiv an Wettkämpfen teil oder bereiten uns darauf vor. Somit kann jeder Trainierende selbst entscheiden, ob er an Sparrings (Zweikämpfe mit Schutzausrüstung) teilnimmt oder nicht.

 

Im Tiger Kwon – Allstyle steht ganz klar das gemeinsame Trainieren im Vordergrund. Disziplin und Spaß am Training lassen sich dadurch sehr gut kombinieren.

Positiver Nebeneffekt des Trainings ist die Steigerung von Ausdauer und Koordination, als auch Aufbau und Kräftigung der gesamten Muskulatur.

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Laufe der Zeit an Gürtelprüfungen teilzunehmen, bei welchen die erlernten Techniken geprüft und durch Überreichung eines entsprechenden Farbgürtels und einer Urkunde bestätigt wird. Beschreite gemeinsam mit uns den Weg zur Meisterklasse – dem schwarzen Gürtel!

Die exakte und nahezu perfekte Ausführung der Techniken werden im Training groß geschrieben.

 

Bei uns wird Kickboxen von der Pike auf gelernt, nur dadurch halten wir die Qualität unseres Trainings sehr hoch.

 

Unser Trainer Peter Neuwirth hat über 25 Jahre Kampfsporterfahrung in unterschiedlichen Kampfkunst- bzw. Kampfsportstilen und besitzt in Kickboxen den 3.DAN (Schwarzgurt).


Trainingszeiten
Samstag 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Trainingsort

Turnhalle der Volksschule 8, Vogelweide in Wels


In eigener Sache:

Es sind KEINE Möchtegern-Krieger, latente Gewalttäter, Fanatiker und Spinner im Verein erwünscht und geduldet! Solche werden sofort aus dem Verein verwiesen!